Carsharing


<< zurück

Das Leben auf dem Land birgt viele Vorteile, stellt uns jedoch alltäglich vor hohe Anforderungen an die Mobilität. Wir haben uns als Gemeinschaft zum Ziel gesetzt, diesen Anforderungen auf ökologisch und ökonomisch nachhaltige Weise zu begegnen. Zu diesem Zweck haben wir eine Carsharing- Gemeinschaft gegründet und betreiben zurzeit vier Fahrzeuge. Damit liegen wir deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 1,5 Autos pro Haushalt!
So ermöglichen wir jedem Mitglied unserer Gemeinschaft eine nachhaltige Mobilität ohne das finanzielle Risiko des Fahrzeughalters.

Weitere Vorteile:

  • Verteilen der Fixkosten des Fahrzeugbetriebs auf mehrere Schultern
  • Verschiedene Fahrzeugtypen stehen je nach Situation und Bedarf zur Verfügung
  • Schärfung des Bewusstseins für die Gesamtkosten des PKW-Betriebs
  • Ausweichen auf alternative Verkehrsmittel (Bahn, Fahrrad), wenn möglich
  • Das Besitzen eines Autos als Statussymbol rückt zugunsten des Nutzungsaspekts in den Hintergrund
  • Sämtliche rechtlichen Aspekte sind in einer Nutzungsvereinbarung zwischen den Teilnehmenden geregelt.

Das entwickelte Carsharing- Modell hat sich bereits über einen längeren Zeitraum bewährt. Wir möchten die Idee des Carsharings weiter tragen, insbesondere auch in den ländlichen Bereich! Gerne versorgen wir Interessierte mit weiteren Informationen zu unserem Carsharing- Modell.